Musikverein
Hochleithen

 

 
» HOME - Herzlich Willkommen - Geschichte
Der Verrein
Im Jahre 1973 wurde der Blasmusikverein Hochleithen gegründet. 1976 erfolgte die Anmeldung beim NÖ Blasmusikverband, die Anschaffung der Trachtenkleidung und der Zusammenschluss mit der früheren Ortskapelle. Damit wurde eine Spielstärke von 25 Musikern erreicht, welche in den Folgejahren auf bis zu fast 50 aktive Musiker anstieg. 1977 besuchte der Musikverein zum ersten Mal den uns bis heute freundschaftlich verbundenen Musikverein AU/Leithagebirge. Weitere Reisen führten unter anderen 1977 nach St. Martin in Südtirol (Besuch der Pater Haspingerkapelle), 1986 nach Aurach in Tirol und 1986 nach Esztergon/Ungarn (100.Todestag von Franz Liszt). In den Jahren 1985 bis 1987 wurde die von der Gemeinde zur Verfügung gestellte alte Volksschule in Eigenregie renoviert und zum Musikheim umfunktioniert. 1994 wirkte der Musikverein Hochleithen an der Produktion einer Blasmusik-CD mit. Jedes Jahr erfolgt auch die Teilnahme an den bezirksweiten Konzert- und Marschmusikbewertungen. Die Mitwirkung an kirchlichen Festen und an Gemeindeaktivitäten, sowie eigene Veranstaltungen (Konzert, Kellerfest, Tag der Blasmusik usw.) machen den Musikverein Hochleithen zum wichtigsten Kulturträger der Gemeinde Hochleithen. Im Jahr 2006 wurde der Name auf Musikverein Hochleithen geändert.
 
 

 

www.mv-hochleithen.at
mail : kontakt@mv-hochleithen.at

 
Musikverein Hochleithen, Pfarrgasse 6, 2123 Wolfpassing an der Hochleithen